Erste österreichische Krankenhäuser mit Kinaesthetics Auszeichnung

Auszeichnung für ausserordentliche Qualität für das LKH Laas und die Gailtalklinik Hermargor
  10.01.14 
Kinaesthetics in der Pflege

Als die ersten Krankenhäuser in Österreich erhielten das LKH Laas und der Gailtalklinik Hermargor die Kinaesthetics-Auszeichnung der "European Kinaesthetics Association".

In Anwesenheit von VertreterInnen der Kärntner Landesregierung, den Bürgermeistern
der Gemeiden Kötschach Mauthen und Hermagor sowie zahlreichen Gästen, übernahmen die
Leitungen der Kliniken die Auszeichnung stellvertretend für die Pflegeteams entgegen.

Seit Jahren setzen sich diese beiden Kärntner Kliniken intensiv mit der nachhaltigen
Gestaltung von Kinaesthetics-Lernprozessen auseinander. Sie investieren damit in den
humanen und respektvollen Umgang zwischen Menschen und leisten damit einen ausserordentlichen
Beitrag zur Gesundheitsentwicklung und Lebensqualität der PatientInnen und MitarbeiterInnen.


Presseartikel von der Kinaesthetics-Auszeichnung
Zertifikatsverleihung - Auszeichnung der European Kinaesthetics Association
Ehrengäste - Verleihung Auszeichnung
Doris Kazianka-Diensthuber - Leitung Pflegedienst
Landeskrankenhaus Laas - Kärnten
Gailtal Klinik - Kärtner