Am 21. September 2008 haben 15 TeilnehmerInnen ihre Ausbildung zum Kinaesthetics-Trainer Stufe 2 in Hartheim begonnen. Sie werden in ihrer einjährigen Ausbildung unter der Leitung von Rosmarie Suter und Axel Enke ihr methodisches und didaktisches Können soweit erweitern, dass sie nach Absolvierung dieser Ausbildung Kinaesthetics-Grundkurs Lernphasen selbständig durchführen können.
Wir freuen uns auf das gemeinsame Jahr und auf unsere zukünftigen Grundkurs-TrainerInnen.

Kinaesthetics Ausbildung Stufe2 Linz 2008



Kinaesthetics Österreich stellt ab sofort allen TrainerInnen eine Kinaesthetics-eMail-Adresse zur Verfügung. Ihre persönliche Kinaesthetics-eMail-Adresse lautet:

vorname.nachname@kinaesthetics-net.at

Dieser seit langem angekündigte Schritt bringt folgende Vorteile:
- Der Auftritt auf dem Markt wird vereinheitlicht. Dadurch wird die gemeinsame Marke gestärkt.
- Das Erscheinungsbild wird professionalisiert.
- Die Kommunikation zwischen Kinaesthetics Österreich
  und den TrainerInnen wird aus technischer Sicht erleichtert.
- Ihre private eMail-Adresse wird im Internet nicht mehr
  veröffentlicht, was Sie vor unerwünschten eMails schützt.
- Ihre eMails werden ohne Werbung übermittelt.
- Ihre eMail-Adresse bleibt bestehen,
  auch wenn Sie den Internet-Anbieter ändern.

Die Weiterleitung zu Ihrer aktuell genutzten eMail-Adresse haben wir für Sie bereits eingerichtet.
Ab sofort und in weiterer Zukunft können Sie mithilfe des beigefügten Handbuches Ihre Adresse selbst verwalten.

Standardmässig haben wir die Adresse mit Ihrem vollen Nachnamen eingerichtet. Falls Sie einen Doppelnamen haben, jedoch in Ihrer eMail-Adresse der Einfachheit halber nur einen Nachnamen benutzen möchten, melden Sie sich bei uns im Büro. Wir werden Ihre Adresse anpassen.

Für das Login auf der TrainerInnen-Plattform sind bis zum 31. Oktober Ihre private und die Kinaesthetics-Adresse gültig. Es ist vorgesehen, dass Sie sich ab dem 31. Oktober nur noch mit der Kinaesthetics-Adresse einloggen können. Wir werden Sie aber zuvor informieren.

Für weitere Fragen zur Umstellung stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


Handbuch Kinaesthetics Email Adresse


Kinaesthetics Österreich konnte am 13. Juni 2008
7 neuen GrundkurstrainerInnen zu Ihrem erfolgreichem Abschluss in Wien gratulieren!
Mit Ihnen wird das österreichische Kinaesthetics- TrainerInnen - Netzwerk "98 Mann - Frau" stark!

Kinaesthetics Ausbildung Stufe2 Wien 2007.jpg



  16.06.08 

Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 für Peer TutorInnenen aus dem Fachbereich Altenpflege!

Erstmalig startete am 9. Juni 2008 eine Kinaesthetics- TrainerInnen Ausbildung mit dem Schwerpunkt Altenpflege.
20 Pflegefachpersonen aus dem Bereich der Altenpflege nehmen an dieser speziellen Ausbildung zum/r Kinaesthetics TrainerIn Stufe 1, welche bis 27. Juni 2009 dauert, teil.
Diese findet in Kooperation von Kinaesthetics Österreich und der Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich statt.



  07.06.08 

Die zweite Kinaesthetics Fachtagung fand am 6.Juni.2008 in Graz mit 110 TeilnehmerInnen statt.
Die Fachtagung stand unter dem Motto "Interdisziplinäre Zusammenarbeit". Zu diesem Anlass konnte Kinaesthetics Österreich über 100 interessierte Pflegefachpersonen, pflegende Angehörige und andere Interessierte begrüssen.
Das Thema "interdisziplinäre Zusammenarbeit" ist aus einer Kinaesthetics Perspektive deshalb sehr wichtig, weil Bewegungskompetenz nicht nur ein wichtiger Aspekt einer einzelnen Pflege- oder Betreuungsperson ist. Ohne Teamlernprozesse, gemeinsame Gedankenmodelle und Diskussionen zwischen den verschiedenen beruflichen Disziplinen kann das Kinaesthetics Know How in einer Institution gar nicht umfassend zum Tragen kommen.
In den verschiedenen Referaten und Workshop zeigten die ReferentInnen auf, dass Kinaesthetics unter bestimmten Bedingungen einem Team und einer Institution ermöglicht, gemeinsame Blickpunkte zu entwickeln und eine gemeinsame Sprache zu erlernen.
Die Wirkung dieser gemeinsamen Sprache in der Zusammenarbeit zwischen Pflege, Therapie und Medizin stellten die ReferentInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz aus den Bereichen Altenpflege, Wachkomapflege, Behindertenarbeit, Neurorehabilitation und Familienorientierte Pflege eindrücklich dar. Vernetzung als Herausforderung - Netzwerk als ein Modell der Zukunft.

Graz - Kinaesthetics Fachtagung 2008
Anmeldung - Shop und Anmeldung
Auditorium - Kinaesthetics Fachtagung 2008
Moderation Fachtagung - Monika Jesche und Christine Grasberger Geschäftsleitung
Prof. Dr. Wilfried Schnepp - Referent - Univ. Witten/Herdecke
Brigitte Marty Teuber - Referent - European Kinaesthetics Association
Prim. Dr. Hans Donis, PDL Anita Steinbach - Referenten - Österr. Wachkoma Gesellschaft Wien
Diskussion - Norbert Feldmann - Kinaesthetics-Trainer
Workshop

Neue Büroadresse

Kinaesthetics Österreich ist übersiedelt!
  13.05.08 

Wir freuen uns mitteilen zu dürfen, dass wir unsere neuen Büroräumlichkeiten im Petrinum bezogen haben.

Unsere neue Adresse lautet:

Petrinumstraße 12
4040 Linz

Ab sofort sind wir auch mit einem Festnetzanschluß unter +43 732 73 20 73 erreichbar. Die bisherige Telefonnummer +43 699 10283146 ist nach wie vor verfügbar.

Wir freuen uns über zahlreiche Besuche!

Büro Kinaesthetics Österreich
Petrinum - Bischöfliches Gymnasium
Linz Pöstlingberg - Das

Symposium Lebensqualität

Beziehung - Bewegung - Entwicklung:
  21.04.08 

Mit Kinaesthetics unterwegs zu mehr Lebensqualität für Betroffene und Institutionen.

Der Inhalt wird in Fachreferaten und Workshops behandelt.

Veranstalter: Institut Hartheim für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung
(in Kooperation mit Kinaesthetics Österreich)

Termin: Donnerstag, 17. April 2008, ganztags

Ort: Schloss Hartheim, Schlossstraße 1, 4072 Alkoven, Österreich

Nähere Informationen erhalten Sie unter:
www.institut-hartheim.at

Für Rückfragen steht Mag. Rudolf Prummer per FON: 0043-7274-6536-312 und mail: r.prummer@institut-hartheim.at zur Verfügung.


www.institut-hartheim.at
Schloss Hartheim bei Linz
Doris vom Hof - Vorstand Kinaesthetics Österreich
Iris Mielacher - Kinaesthetics-Trainerin Institut Hartheim