10.11.12 

Kinaesthetics beschäftigt sich mit der Entwicklung von Interaktionskompetenz in alltäglichen Aktivitäten.
Wie vielfältig Kinaesthetics genutzt wird, konnte auch heuer wieder gezeigt werden. Ob in der Palliativ Pflege oder Rehabilitation, Akutpflege, Altenpflege oder Kinderpflege, Wundmanagement oder Case Management, in allen Bereichen der Pflege ist Kinaesthetics ein fixer Bestandteil.
Die ReferentInnen berichteten authentisch und mit Hilfe zahlreicher Erfahrungen aus ihren jeweiligen Fachgebieten.

Die Abstracts sind unter folgendem Link nachzulesen:


Abstractband
Das Kinaesthetics Forum Team - Die ReferentInnen und OrganisatorInnen
Gäste Kinaesthetics Forum - Pflegekongress 12 Wien 08.11.2102
Auditorium - Zahlreiche Interessierte Gäste

Gesundheitstag in Gerasdorf bei Wien

Informationsveranstaltung Kinaesthetics Pflegende Angehörige
  23.10.12 
Kinaesthetics Pflegende Angehörige

Beim 18. Gesundheitstag im niederösterreichischen Gerasdorf bei Wien wurde das Programm Kinaesthetics Pflegende Angehörige vorgestellt. Diese regionale Messe war trotz traumhaften Herbstwetters gut besucht. Interessierte konnten sich über das neue Kinaesthetics Programm für pflegende Angehörige im persönlichen Kontakt mit den Kinaesthetics-TrainerInnen Ursula Sommer und Barbara Stiedl informieren.


Kinaesthetics in der Pflege

Im Rahmen einer Abschluss-Supervision gestalteten die Absolventinnen einen Grundkurs Kinaesthetics in der Pflege für 17 TeilnehmerInnen.

Wir gratulieren zum erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Kinaesthetics-Trainerin Stufe 2.

Die Kinaesthetics-TrainerInnen - Anneliese Dunzinger-Hinterhölzl, Angela Mayr, Ursula Freundl, Maria von Ruepprecht, Gabriela Pamminger, Josefa Perl, Edith Heß, Andrea Kamencic, Ingrid Huber, Monika Sündhofer
Der Kinaethetics Grundkurs
Der Kinaethetics Grundkurs
Der Kinaethetics Grundkurs
Der Kinaethetics Grundkurs
Der Kinaethetics Grundkurs

Kinaesthetics Froum am pflegekongress 12

Kann es Pflege ohne Kinaesthetics geben?
  19.09.12 

Am 8. und 9. November 2012 findet wieder das bewährte Kinaesthetics Forum in Kooperation mit pflegenetz im Austria Center Vienna statt.

Das Forum richtet sich an alle Menschen, die sich für Kinaesthetics interessieren, unabhängig vom Vorwissen.

Pflegekongress-Kinaesthetics-2012


Webseite pflegekongress 12


25 neue Kinaesthetics-TrainerInnen Stufe 1

Gratulation zum erfolgreichen Abschluss
  08.09.12 

Am 5. September 2012 haben 25 TeilnehmerInnen Ihre einjährige Ausbildung zur Kinaesthetics-TrainerIn Stufe 1 im Rahmen einer eintägigen Abschluss-Supervision erfolgreich beendet.
In Anwesenheit von Führungspersonen, Fachkräften aus dem Gesundheits- und Pflegebereich und Amtsrat Dr. Hauder Landesregierung OÖ präsentieren die TrainerInnen Ihre eigene Entwicklung in der Arbeit mit Klienten und in der Unterstützung von Lernprozessen mit MitarbeiterInnen

Im Aufgabenbereich der TrainerInnen liegt die Begleitung innerbetrieblicher Lernprozesse. Sie tragen damit einen wesentlichen Anteil zur Qualitätssicherung in der Pflege und Betreuung von Menschen bei.

Die TrainerInnen sind in den Programmen Kinaesthetics in der Pflege, Kinaesthetics Infant Handling und Kinaesthetics Kreatives Lernen tätig.

Wir wünschen viel Erfolg im neuen Tätigkeitsbereich als Kinaesthetics-TrainerIn.

Die Kinaesthetics-TrainerInnen - 25 AbsolventInnen der Kinaesthetics-TrainerInnen Ausbildung Stufe 1 Linz 2011-2012
Abschluss-Supervision - Johanna Meyer - Vereinsvorsitzende, Amtsrat Dr. Hauder - Landesregierung OÖ, Wolfgang Edlinger Beirat Verein
Kinaesthetics in der Pflege

Kinaesthetics TrainerInnen Stufe 1 startete am 3. September 2012 in Linz.

Die TeilnehmerInnen lernen:
Ihre hohe Bewegungs- und Handlingskomeptenz nutzen, um komplexe Situtationen im Arbeitsalltag lern- und gesundheitsfördernd zu gestalten.
Spezifische Aktiviäten und Fachthemen wie Sturz, Demenz ... mit Kinaesthetics Werkzeugen zu analysieren.
Sie können Arbeitskollegen in der Praxis anleiten und in der persönlichen Entwicklung der Bewegungskompetenz unterstützen.
Lernprozesse in Arbeits- und Interessensgruppen zu gestalten.




  17.08.12 

Am 17. August 2012 haben 8 Kinaesthetics-TrainerInnen Pflegende Angehörige Ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Pflegende Angehörige können in ganz Österreich Kinaesthetics-TrainerInnen für Ihre Beratung und Unterstützung finden.

Viele Bewegungssituationen sind für pflegende Angehörige mit großer Belastung und Unsicherheiten verbunden. Kinaesthetics-TrainerInnen unterstützen Sie und Ihre Betroffenen. Kinaesthetics hilft Ihnen im alltäglichen Miteinander Bewegungspotentiale zu entdecken und neue Bewegung zu entwickeln. So kann körperliche Belastung, sowie Heben und Tragen vermieden werden.

Adressen und Information zu Kursen, Informationsversanstaltungen, häuslicher Begleitung finden Sie unter Programme - Kinaesthetics Pflegende Angehörige - Kontakte.


hier finden Sie Adressen von Kinaesthetics-TrainerInnen und Information zu Kursen
Neue Kinaesthetics-TrainerInnen Pflegende Angehörige - die TrainerInnen für Pflegende Angehörige finden Sie unter www.wir-pflegen-zuhause.at
Alltägliche Aktivitäten als Lernangebot - Bewegung entdecken und entwickeln beim Drehen von Rückenlagen zur Seitenlage zur Bauchlage und zurück.
Alltägliche Bewegungen als Lernangebot - Von einem Sessel zum anderen kommen und dabei vorhandene Fähigkeiten einsetzen und Neue entwickeln.

Lernangebote für das Einsteigen ins Auto

Einsteigen mit unterstützender Person übers Stehen
  30.07.12 

Es gibt unzählige Varianten, um in ein Auto zu gelangen. Probieren Sie es selbst aus.
Sie werden dabei merken, dass es hilfreich ist, wenn Sie sich rückwärts in das Auto setzen. Wenn Sie die verschieden Varianten von Bewegungsabläufen für sich selbst ausprobiert haben, können Sie Ihrem Angehörigen eine Begleitung bieten, sodass er sich möglichst eigenaktiv in das Auto begeben kann.
Es ist zum Beispiel nützlich, dass der Angehörige sich selbst festhält und sich so eigenaktiv in das Auto dreht.

 - als unterstützende Person gebe ich dem anderen Menschen die Möglichkeit, sich selber fest zu halten oder ab zu stützen
 - in kleinen Schritten begleite ich als unterstüzende Person, damit der andere Mensch sich rückwärts ins Auto drehen kann
 - ich begleite die Bewegung und sichere ggf. die Autotür

Lernangebote für das Einsteigen ins Auto

Einsteigen ins Auto alleine mit Hilfsmittel
  29.07.12 

Wenn wir unsere Beine nicht aktiv einsetzen können, gibt es die Möglichkeit sich direkt in sitzender Position in das Auto zu bewegen. Ein Brett bildet die Brücke, damit Sie mit Hilfe von Gewichtverlagerung sich schrittweise in das Auto bewegen.
Achten Sie darauf, die Bewegung langsam und jederzeit kontrolliert auszuführen.

 - wenn ich die Beine weniger gut nutzen kann, kann ein Brett als Umsetzhilfe dienen. Ich achte darauf, dass der Rollstuhl festgestellt ist
 - ich bewege mich langsam und kontrolliert
 - in sitzender Position kann ich mich drehend aus dem Rollstuhl ins Auto bewegen.

Lernangebote für das Einsteigen ins Auto

Einsteigen ins Auto mit unterstützender Person übers Sitzen
  28.07.12 

In besonderen Situationen kann es hilfreich sein, dass ich mich selbst als Unterstützungsfläche für meine Angehörige anbiete.
Dabei ist es wichtig, dass ich mich in einer ausbalancierten Position befinde, damit meine Angehörige mich gut nutzen kann,
um in sitzender Position, ohne Stehen zu müssen, ins Auto gelangen kann.

 - Wenn ich jemanden mit schwachen Beinen unterstütze ins Auto zu gelangen, kann ich mich dazu auf die Autokante setzen. Dabei achte ich auf eine gute Position für mich
 - die zu unterstützende Person kann sich mit Hilfe meiner Beine absichern
 - so begleite ich die andere Person schrittweise in sitzender Position ins Auto zu gelangen

Qualitätssiegel EBQ

Erwachsenenbildung mit Qualitätsgarantie
  12.05.12 

Zum 2. Mal wurde Kinaesthetics Österreich mit dem Qualitätssiegel des IBE der Kepler Universität Linz ausgezeichnet. Damit entspricht Kinaesthetics Österreich als Bildungsveranstalter den Qualitätsanforderungen zertifizierter oberösterreichischer Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtungen.

TeilnehmerInnen von Kinaesthetics Aus-, Fort- und Weiterbildungen können dadúrch finanzielle Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen.


https://www.kinaesthetics.at/40bildungskalender.cfm

Der Verein Kinaesthetics Österreich ist der Rechtsträger der Kinaesthetics Länderorganisation. In der Mitgliederversammlung 2012 wurde ein neuer Beirat für die kommenden 3 Jahre gewählt.

Wir freuen uns folgende TrainerInnen im Beirat begrüssen zu dürfen:
Johanna Meyer - Vorsitzende
Doris vom Hof - Finanzbeauftragte
Iris Mielacher - Beirat
Brigitte Käferböck - Beirat
Erna Krapf - Beirat
Wolfgang Edlinger - Beirat
Joachim Reif - Beirat

Neuer Beirat - J. Meyer, B. Käferböck, J. Reif, W. Edlinger, D.v. Hof
Mitgliederversammlung 2012 - Vereinsmitglieder
Danke an den 'alten Beirat'
Protokoll - U. Sommer, H. Moser
Diskussion der Mitglieder
Curricularer Ausblick - C. Grasberger

www.wir-pflegen-zuhause.at

Die Kinaesthetics-Website Pflegende Angehörige ist online!
  20.03.12 

Dort finden pflegende Angehörige, Interessierte und TrainerInnen viele Informationen zu Veranstaltungen, Erfahrungsberichte, Publikationen, hilfreiche Links und Vieles mehr.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch von Erfahrungen, Freude am gemeinsamen Lernen und bewegende Momente!


www.wir-pflegen-zuhause.at
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ
Annemarie und Werner Kopp - OÖ